Montag, 19. August 2013

Das Schwarze Auge - Artefaktthesen 3

Once again I find myself writing a blog entry regarding the German RPG "Das Schwarze Auge". from Ulisses Spiele. For this reason the rest of this post will be in German again. If you are a fan of the english Version of this Tabletop RPG, called The Dark Eye let me know if you would like an English version of the blog posts contents.
_________________________________________________________

Da ich mit meinen Charakterkonzepten noch nicht besonders viel Fortschritt gemacht habe möchte ich hier nur kurz ein weiteres mögliches Artefakt vorstellen. Es ist, obwohl ich es letztens erwähnt habe, aber kein Hexisches Artefakt. dies mag vor allem daran liegen, dass die Hexe als Charakter relativ schnell wieder verworfen wurde. Es ist allerdings auch kein Artefakt, das ich mit einem anderen Charakter erstellen würde. Stattdessen präsentiere ich hier den zutiest schwarmagischen Folterkäfig. Mit der richtigen Kombination an Zaubern und etwas Überredungskunst könnten Helden die gefangen werden Details erzählen, von denen sie selbst gar nicht mehr wußten, dass sie in den Tiefen ihres Verstandes schlummern.

 Caveam Tormenta, Seite 1 von 2

 Caveam Tormenta, Seite 2 von 2

Schon die Reguläre Wirkung kann verheerend sein. An die vielen möglichen Nebeneffekte möchte ich da noch gar nicht denken. Vielleicht kann ja der eine oder andere Spielleiter etwas damit anfangen, wenn die Heldengruppe mal wieder in eine verzwickte Situation bringen möchte. Wie bei den letzten beiden Beiträgen der Artefakt Serie gilt, dass die obigen Grafiken, inkusive Text in Blender, einer 3d Modellierungssoftware entstanden sind. Kommentare und Feedback wären wie immer wilkommen.



Grafiken und Text stammen aus eigener Produktion, mit Ausnahme des Fanprojekt Logos aus Ulisses Fanpaket.
„DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN, DERE, MYRANOR, THARUN, UTHURIA und RIESLAND sind eingetragene Marken der Significant Fantasy Medienrechte GbR. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH ist eine Verwendung der genannten Markenzeichen nicht gestattet.“


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen